Seiten

Freitag

----auf wohlfühlenden Wegen-----

eins zum anderen fügt sich ...und wird sicher noch erweitert..

 Kopfkino mit der Neugestaltung meines Gartens in diesem Frühjahr..








viele Überlegungen ..ein Hin -und Herwälzen von Ideen und Gedanken..
mitgebrachte schwedische Erinnerungen...diese Rot und Weisstöne lassen mich nicht mehr los...
ein Gartenhaus im schwedischen Stil soll dieses Jahr im Garten einziehen..
und so fange ich nun spontan und voller Vorfreude an, die Inneneinrichtung zu sammeln und herzustellen....




Manchmal kommt ein Gegenstand spontan, wie Saris Tischchen, in das ich mich sofort verliebte...
ohne viel nachdenken zu müssen ..

Das Hexagondeckchen dazu war eine kleine abendfüllende Arbeit.




und dann ...
kaufte ich kurzerhand eine einfache Vlies_decke im Schwedenhaus.






und verpasste ihr ein Top aus Jelly Rollstreifen in zarten Tönen




hier sieht man auch die rote Vliesdecke  zwischen all den Streifen ein wenig hervorschauen..
Ich liebe es, eine Seite von Vliesdecken mit Stoff zu verschönern...das gibt auch schnelle Geschenke.

Patchwork und  Quilten ist es ja nicht.......einfach nur eine "Bestreifung"..
ich liebe diese Technik, denn schnell wird aus einer einfachen Kuscheldecke ein optisch attraktives Teil..




und nun gehe ich weiter auf Dekojagd für mein "Häusle"

----smiley-----



Kommentare:

  1. Wunderschön und gemütlich ist es bei Dir!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Bärbl deine neue Decke verbreitet Frühlingsgefühle!
    Schön ist sie geworden, gefällt mir gut!

    Und so ein Gartenhäuschen bekommst du in deinen neuen Garten?

    Neidische Grüße aus Südtirol
    Martina F.

    AntwortenLöschen