Seiten

Sonntag

done on sunday


.
wie liebe ich die Sicht der Dinge aus dieser Perspektive..
der Blick weg vom Wesentlichen --hin zum kleinen Detail-
das Verschwommene--konzentriert auf ein paar wenige Details.
-


.
juhuu.
.ich kann es noch...während der Ferien entstanden einige Dinge für mich selber..dieses Oberteil wird bestimmt eines meiner Lieblinge----
.



zum Oberteil gesellte sich ein schlichter Rock aus wunderbarem Strickstoff , 
gekauft in Südtirol 
:)
-
-und -
-
...
es wurde natürlich wieder im Jahresjournal geschrieben..ich habe doch tatsächlich noch einen Stempel eines meiner Lieblingsobstsorten gefunden..
.altes Kalenderblatt mit Gesso bestrichen , abgetupft, mit Muster versehen, gestempelt, beschriftet ..mit Kopfbirnen gespielt...... ...
ab Morgen geht der schulische Wahnsinn wieder los...mit vielen neuen Verantwortlichkeiten, viel Kopfkino und wenig Luft zum Atmen. Da braucht es Auszeiten für die Seele, die ich mir zu nehmen weiß ,mit vielen kleinen Dingen, die den Tag zum Lachen bringen,mit tollen Kolleginnen, die mit ihren Gedanken immer hilfreich zur Seite stehen und Mittage an denen auch mal ein "Ribiesel " sein darf. Ausgewogenheit ist das Erfolgsrezept,bei dem natürlich auch der Sport nicht fehlen darf.
Ich freu mich auf die kommenden anstrengenden , aber bestimmt auch lustigen Tage (mit Euch)!

Kommentare:

  1. Auszeiten für die Seele - dieses Motto nehme ich mir - jeden Tag ein bisschen - danke.
    Schöne Sachen hast Du gemacht, jetzt bist Du schick und fit für das neue Jahr - alles Gute.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    was für tolle Aussichten für deine Schüler - im wahrtsten Sinne des Wortes! Ein gutes neues Jahr wünscht dir Martina, die dich immer wieder gerne besucht und aus dem Staunen nicht herauskommt ;-)

    AntwortenLöschen
  3. In Harmonie mit dem schlichten Strickrock - perfekt!

    Viel Kraft, Freude und Geduld, das alles wünsche ich dir für das neue Jahr, das gut zu dir sein soll - in privater und auch beruflicher Hinsicht!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    ich lebe noch!
    Der schulische Wahnsinn hat auch mich wieder gefangen!

    Liebe Grüße aus Südtirol
    Martina F.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bärbel!
    Am Di wird in der Mittagspause auf jeden Fall ein Ribiesel benötigt! ;) So viel wichtiger Besuch nächste Woche!
    Liebste Grüße
    H.

    AntwortenLöschen