Seiten

Donnerstag

wärm_mich

machmal spür ich eine Wärme..
.die zuviel das Weite sucht...
träum vom geben..
. möchts verstreuen...
weiß nicht wie und lass es sein..
..
.
doch dann kommt mir ein Gedanke..
.wie ich's könnt auf meine Weise
dann versuch ich's mit verweben meiner Wärme..
..mit dem Garn..
.

(.aus der weihnachtswerkstatt..für die meinen..)
..oft schon hat ich keine Worte..
schweigend saß ich da ..
.erstarrt...
.brauchte  Garn für manch Gefühle.
..die in Sätzen nie geboren..
.
freu mich dann  ..
.ganz tief verborgen..
.an dem wärmenden Verbund..
(B.)
Filzpuschen aus FILATI HOME...
Wolle : LANA GROSSA  ..FELTRO
oder auch ...pattern..:  hier:

Kommentare:

  1. Wunderschöne warme Worte und bestimmt auch warme Finken. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Wenn die feinen Filzpuschen nur halb so warm sind wie Deine schönen Worte, dann ....

    Liebe Grüße zum neuen Jahr, alles Liebe und Gute
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. ... super Idee, könnte ich heute gleich anfangen damit. Wolle wäre schon da.
    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir kann man die Hingabe an die Arbeit spüren!

    Ich schick dir einen lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja schön. Mit Filzwolle gestrickt? Richtig filzen ist ja auch soooooooooooo anstrengend.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara
    Deine Puschen hast Du mit wunderschönen Zeilen hier presentiert...
    und schöne Farben dafür gewählt.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  7. Einfach wunderbar wärmend: der Text und die Filzschuhe!!!

    liebe Grüße und ein glückliches Jahr 2011! Ein Venusjahr - es sollte für uns alle leichter werden, als das vergangene...

    Ellen

    AntwortenLöschen