Seiten

Montag

First you --then myself

...bin eben so.....
that's me.......

zuerst..........30 Puppenkörper geschnitten....Model in diesem Buch...
...first....30 dolls...
..........
.....dann Schulboxen mit Papier und Stoff bezogen...........
..............Schachteln gibt es mit allem Zubehör hier zu bestellen .....
(.......in einer Gegend meiner Kindheitserinnerungen....)..
....................then boxes with fabric and paper for school stuff..........


....und.....30 Dinos ausgeschnitten......
.........viele schöne Schulsachen bestelle ich hier.......
..30 dinos for my pupils......
und dann.....
....and then....
..........durfte ich mich selber belohnen .....mit Garn von Lana Grossa ..........
.....................Muster aus Filati ---Ausgabe 35/ Model Nr.44...
.....for myself knitting.....


(Tagebucheintrag 3)
Auf dem Weg vom Gestern ins Morgen
Auf dem Weg vom Gestern ins Morgen brauchst du einen Spiegel. Du wirst dich nicht selber kennenlernen und weiterentwickeln können, wenn du nicht den Mut hast, in den Spiegel zu schauen.
Der Spiegel lügt nicht. Er ist unbestechlich. Er sagt dir die Wahrheit ins Gesicht. Damit kann er dir zu einem Freund werden, denn Freunde sagen einander die Wahrheit.
In viele Spiegel musst du schauen, um die Wahrheit über dich zu erfahren. Deine Träume sind der Spiegel deiner Seele, deine Gefühle der Spiegel deines Charakters, dein Gebet der Spiegel deines Glaubens und deine Art Freizeit zu verbringen der Spiegel deiner Persönlichkeit.
Die besten Spiegel sind aber die Menschen neben dir. Sie spiegeln wieder, was sie an dir sehen und durch dich erfahren.
Der wichtigste Spiegel aber ist dein Gewissen. Halte ihn rein, damit er kein verzerrtes Bild von dir wiedergibt.
diese post wird auch hier gelesen:Show and Tell

Kommentare:

  1. sieht edel aus, das jäckchen!!!!!
    lg melanie

    AntwortenLöschen
  2. bei sooo viel Arbeit hast Du es wahrhaftig verdient, Dich selbst zu belohnen...der Text ist übrigens wunderschön und so wahr!
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  3. erst die Arbeit, dann das Vergnügen, wobei Basteln und Co für mich keine Arbeit in dem Sinne ist :O)

    Tolle Sachen, auch die Jacke ist wunder-wunderschön , ein Wohlfühlkuschelstück

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. liebe barbara, bei dir möcht ich auch in die schule gehen!!!!
    so viele dinge mit so viel liebe hergestellt!!!!!!

    dein jäckchen ist wirklich eine sehr gute belohnung für dich!!!!

    dein text geht ans herz!!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. danke für den Schachtellink. Wir sind gerade im Buchbindewahn,da ist der Link sehr passend. Den anderen Link kenne und liebe ich schon seit Jahren.Ich habe schon vieles von dort verwendet.
    Deine Jacke gefällt mir auch sehr. Leider ist sie mir zu klein.grins
    Wie schafst Du des alles nur? Bei mir reicht der Tag nicht aus.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara, du scheinst ja wirklich eine fürsorgliche Lehrerin zu sein. Sooo viel Arbeit, die du dir machst. Bei uns gab es nur einfache Einheitskartons für die Grundschüler. Und nach all der Arbeit hast du auch noch diese tolle Jacke gestrickt? Ich kann es kaum glauben. Sieht aber toll aus.
    LG von Ute

    AntwortenLöschen
  7. I can't believe how much work you have done for the children in your class. They must be very happy! And you are happy too, as far as I can see it.

    AntwortenLöschen
  8. Bei einer so kreativen und einfühlsamen Lehrerin wäre ich gerne nochmals Kind und Schülerin...Die Schachteln sehen ganz toll aus!
    Einen guten Schulstart (falls er demnächst sein sollte....wir haben seit zwei Wochen wieder angefangen).
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Barbara......how many works and all nice.
    ciao ciao

    AntwortenLöschen
  10. boooh, Du hast wohl Überstunden gemacht ...so viele schöne Dinge zeigst Du wieder ...und die Jacke sieht toll aus - ist schon ein feines Garn, die " Lana ":-)
    ♥☼♥ Barbara ♥☼♥

    AntwortenLöschen
  11. mir endlich zeit genommen. dich zu besuchen.
    und jetzt bin ich ganz benommen...weiß nicht, wohin ich zuerst schauen soll! deine kreativität ist einfach unglaublich! und du sprühst vor freude.
    das bild mit strickteil: ist mein absolutes lieblingsbild von dir!! ganz davon abgesehen finde ich die jacke einfach traumhaft.

    gut, dass es dich gibt.

    rike

    AntwortenLöschen
  12. That is a lot of work. And all of it is so good!!

    My show n tell is all about baskets this week. I do hope you can find time to stop by! Happy weekend to you.

    AntwortenLöschen
  13. I love the pretty stacked storage boxes! And the cute dinos and that lovely knitting. That rose in the previous post is gorgeous.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara, so viel Arbeit hast Du Dir gemacht ! Große Klasse, alles sieht mit sehr viel Liebe gemacht aus... Deine Musik ist übrigens sehr schön.
    Lg
    Connie

    AntwortenLöschen
  15. Oh,da war aber jemand supersuper fleißig...ja und das Jäckchen.....oh`das sieht so schön aus....würde mir auch ....nee,gefällt mir sogar ausgesprochen gut !!
    LG und schönes sonniges Wochenende
    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Ein tolles Foto von Dir! So sprühend und voller Energie!
    Und Deine SchülerInnen beneide ich um so eine hingebungsvolle Lehrerin.
    Deine Belohnung hast Du Dir wirklich verdient! ;-)

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  17. du hast für jeden schüler so eine schachtel gemacht?!?!? ich fall gleich tot um!!
    deine tagebuch-exzerpte sprechen mich übrigens sehr an!
    ich wünsch dir ein schönes schuljahr mit vielen erfolgserlebnissen:)))
    lieben gruß, johanna

    AntwortenLöschen