Sonntag

Memory wire

Muss man das kennen? 
.
..ein Memory wire-Armband ?
?

Dienstag

for_ever_butterflies

Schmetterlinge begleiten mich schon seit meiner Kindheit.
Waren sie doch das Hobby meines Großvaters, der mit Schmetterlingsnetz und Out_door_kleidung die Schwäbische Alb durchwanderte und Wiesen im Schnellgang durchschritt um diese kleinen Schönheiten zu fangen.Ja, all diese Schönheiten flogen um 1900 hier im süddeutschen Raum durch die Lüfte. 
Wahnsinn!!Wenn ich heute in meinem Garten sitzen würde und so ein bunter Geselle würde an mir vorbeiflattern, ich würde geradewegs hinterher fliegen rennen und ihn zum Schmetterling des Jahres küren.
.


Zwie_gespalten war ich dann als Jugendliche, die sich irgendwann fragte , warum mein Großvater diese Tiere töten musste....denn ein Schmetterling will ja frei sein....leicht flatternd im Wind...
(vielleicht für mich und die Nachwelt, damit ihr irgendwann klar wird, wie viele Arten es einmal hier in der Region gab und wie selten man heute noch Schmetterlingen begegnet.)
.

...dann zur Hochzeit bekamen wir Schmetterlinge aus aller Welt geschenkt...(diese zwei aus Malaysia und Peru) diesmal hochgezüchtete, die niemals die Freiheit sehen durften, mit verkümmerten Mundwerkzeugen, einfach gezüchtet, getötet, um Wohnungen zu dekorieren.
Lange hingen sie in unserer Wohnung, bis mich ihr Anblick traurig stimmte.

Heute begrüße ich jeden Schmetterling mit einem Lächeln, freue mich wenn er nur kurz an einer Blüte ein "hallo" hinterlässt , genieße den Anblick der Leichtigkeit, den Moment der Zartheit und den Traum der Freiheit.
.
(.blöd...wenn doch nur einer vorbeigeflogen wäre, dann könnte ich ihn hier zeigen)
.
.

Jetzt habe ich nur noch diese Schmetterlinge .....halte  die Anleitungen fest und gebe ihnen das Gefühl von Freiheit, indem ich sie gewähren lasse, individuell..je nach Aussehen.

Die Anleitung des linken Schmetterlings findet ihr übrigens
 hier

.
.
Auch mein Header zeigt einen Schmetterling, Teil einer Collage von mir, schon vor einiger Zeit entstanden, provokativ mit Draht umwickelt, um den Widerspruch von Freiheit und Gefangenschaft zu symbolisieren.

Vielleicht ein Stück von mir, ganz tief drinnen, das leben möchte wie ein Schmetterling, die Freiheit liebend , ohne Fesseln und Schranken....mit den Schmetterlingen als Vorbild...mit dem Wind um die Nase wehend,....verbunden mit der Natur.....den Träumen...
.

und nun auf zum Creadienstag..lasst die Schmetterlingen wieder fliegen!!!

und zu Annemarie

Samstag

private beach

..das erste bearbeitete Brett aus Schweden...
da fehlt noch ein kleines Symbol..
.Anker, Sternchen oder soooo..
.
und.
.


ein lang ersehnter Seesack  für die Reise in das nächste Land..



Sonntag

lovely_brainstorming


Laut Wikipedia::
Brainstorming ist eine von Alex F. Osborn 1939 erfundene und von Charles Hutchison Clark weiterentwickelte Methode zur Ideenfindung, ..... Er benannte sie nach der Idee dieser Methode, nämlich „using the brain to storm a problem“

Jetzt, kurz vor den Sommerferien braucht es oftmals ein "brainstorming" um zu sortieren, neue Ebenen der Ideenfindung zu erhalten und...


Mittwoch

freeze_moment

Als ich
 gelesen hatte, musste ich einfach mitmachen.

denn diesen Moment, möchte man festhalten, nie mehr loslassen,
sich erinnern...noch mal erleben...


einfach ohne vieler Worte...
blind verstehend...
.
30 Jahre Glück...
30 Jahre Vertrauen..
30 Jahre Leben...
30 Jahre Mama sein..
...schööön..
einfrieren...freeze_ moment
freezeplease
...


Donnerstag

Pink-Poesie




"Handstrickgarn muss mehr sein als nur Garn. Es soll Sie motivieren, Mode selbst herzustellen und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. "


Diese Sätze, auf der homepage des Unternehmens von Schoppel zu lesen, war sicher im Nachhinein für mich eine Genugtuung , denn schon beim Anblick des Garnes beginnt man Pläne zu schmieden.
.
.

Dienstag

sweden # 5

Rück_Blick..


....Schwemm_Holz und Baum_Rinde

(schon verplant)
.

Sonntag

sweden # 4



..was bleibt..



...sind unendlich viele Margeriten
 ..Lupinen und Mohn 
 ..Fingerhut 
..(noch)..blühende Heidelbeeren
 ..Farn
..Birkenhaine


seeüberflutete Eindrücke
klare Seen
Enten und Wasservögel


.
....unbekümmerte  Tierwelt
(leider schlief der Elch gerade)
.

....Himmelsspiele



...und unbeschreibliche farb-verändernde Sonnen-auf-  und -untergänge..



Hej sverige!!

..hej da..
vi ses snort!
Jak älskar dig!


.
(unser treuer Reisegefährte....
.über 3000 km  ohne Meckern..
.von einem schönen Ort zum anderen)
.






Samstag

sweden # 3




...der Ort meiner Kindheitsbücher..

Bullerbü..
.




.

das Land der Briefkästen..

es lohnt sich eine Brief_kasten_wander_tour..





...Michel gefunden :))



...und Barbara(Lappisor):...."Ich glaube, ich baue mir ein rotes, schwedisches Gartenhäuschen in meinen Garten..:)))...."



Freitag

Sweden#2




without word_s